Sammlermünzen

Wertanlage und begehrte Sammelobjekte

Kanadas Silber-Gedenkmünzen erstrahlen im Glanz des Maple Leaf-Jubiläums

10. Juni 2009 | Kategorie: Kanada, Münzen aus aller Welt, Silbermünzen, Themen Münzen
Eine der weltweit bedeutendsten Anlagemünzen feiert 2009 ihren 30. Geburtstag: Der Maple Leaf aus dem berühmten Königlich Kanadischen Münzamt, das letztes Jahr sein 100-jähriges Jubiläum beging, trägt nach wie vor stolz das namensgebende Ahornblatt – in feinstes Edelmetall geprägt.



Maple Leaf Jubiläum SilbermünzeEs war der 2. Januar 1808, als der vierte Earl Grey (Münz-) Geschichte schrieb. Vor der versammelten Wirtschafts-, Finanz- und Politprominenz startete der kanadische Generalgouverneur damals in Ottawa die Prägung der ersten im eigenen Land hergestellten Münze, eines 50-Cent-Stücks. Damit nahm die Royal Canadian Mint (RCM), das Königlich Kanadische Münzamt, offiziell ihre – bald international anerkannte – Arbeit auf. Ihr heutiger Präsident Ian Bennett kann zu Recht stolz auf das Erreichte zurückblicken: „Im Laufe des vergangenen Jahrhunderts hat die Münzstätte eine wichtige Rolle in der wirtschaftlichen und sozialen Struktur unserer Nation gespielt, indem sie Kurs- und  Gedenkmünzen fertigte, die ein wahres Vermächtnis des reichen kanadischen Erbes und seiner Werte sind.“ Nicht zu vergessen die Anlagemünzen aus Gold und Silber wie der weltberühmte Maple Leaf.

Für Münzensammler ist das 30-jährige Jubiläum des Maple Leaf eine ausgezeichnete Gelegenheit, in das erwähnte reiche kulturelle Erbe Kanadas einzutauchen und eine wertvolle und gleichwohl erschwingliche Sammlung der Münzen aus der Royal Canadian Mint in Silber zusammenzutragen. Der Maple Leaf sticht hier besonders durch seinen extrem hohen Feinsilbergehalt von 999,9/1000 hervor. Auf der Rückseite des Ahornblattes ist das Porträt von Queen Elizabeth II. zu sehen. Dies und die Ausführung in der gewohnt hohen Prägequalität der Königlich Kanadischen Münze verbinden den Maple Leaf mit anderen Silber-Gedenkmünzen der Sammlung.

So zum Beispiel die Silbermünze „Französische Besiedlung“, die im Jahr 2004 an die damals 400 Jahre zurückliegende Überfahrt der ersten Siedler mit Segelschiffen aus dem fernen Frankreich erinnert. Noch weiter zurück in die Geschichte reicht der Kanada Silber-Dollar aus dem Jahr 1972, der einen in seinem Kanu ruhig durch die Wildnis gleitenden Indianer zum Motiv hat und so die Ureinwohner des Kontinents gebührend würdigt. Eine jüngere Ausgabe der kanadischen 1-Dollar-Silber-Gedenkmünzen hatte 1998 das ebenfalls denkwürdige Thema „Mounted Police“: Kanadas berittene Polizei feierte in diesem Jahr ihr 125-jähriges Bestehen. Die Münze zeigt einen der berühmten Mounties, hoch zu Ross vor beeindruckender Landschafts-kulisse.

Schon diese wenigen Beispiele zeigen, wie vielfältig und ausgeprägt Kanadas Silber-Gedenkmünzen die Geschichte dieser großartigen und friedliebenden Nation in die Münzkassetten der Sammler zu bannen vermag. Durch die ungewöhnliche Design- und Prägekunst der altehrwürdigen Royal Canadian Mint sowie durch die herausragende Prägequalität zählen die kanadischen Silbermünzen bereits seit Jahrzehnten zu weltweit begehrten Sammelobjekten. Dabei sorgt die strikte Ausgabepolitik der Regierung in Ottawa für Vertrauen und Solidität. Das führte bereits bei einigen der früher erschienenen Silber-Gedenkmünzen zu Wertsteigerungen – ein Übriges tut der seit Jahren anhaltende Silberboom. Kanadas Silbermünzen sind also nicht nur ein Stück hoch interessanter Landesgeschichte Nordamerikas sondern auch eine lohnende Investition.

Bezugsnachweis:
Einzelmünzen im örtlichen Münzhandel, bei ausgesuchten Banken mit numismatischer Abteilung oder über Versandhandel.
Gesamtkollektion wie beschrieben inkl. Kassette erhältlich bei MDM Münzhandelsgesellschaft mbH Deutsche Münze, Telefon (0180) 577 33 80 (14 Cent/min) bzw. www.mdm.de
Quelle: Pressedienst Numismatik
Was denken Sie über diese Münze? Ist sie eine gute Anlagemöglichkeit, erwarten Sie eine Wertsteigerung? Oder haben Sie eine besondere Beziehung zu dieser Münze, weil sie einfach etwas Besonderes ist? Wir freuen uns in jedem Fall auf Ihren Kommentar!
Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar